Region auswählen

Brautkleidboerse
slide

Standesamt - Flensburg

eheringe

ZUSTÄNDIGES STANDESAMT

Anmeldung zur standesamtlichen Trauung:
Die Anmeldung zur Eheschließung (Aufgebot) ist an das Wohnsitzstandesamt gebunden.


Standesamtliche Trauung:
Die Trauung kann auf Wunsch des Brautpaares bei jedem Standesamt in Österreich erfolgen.

DOKUMENTE FÜR DIE ANMELDUNG DER STANDESAMTLICHEN EHE

Die Anmeldung zur standesamtlichen Ehe erfolgt direkt am Standesamt, max. 6 Monate vor dem geplanten Termin.

Es ist die Anwesenheit beider Ehepartner notwendig.
(Wenn nicht möglich: Formular "Erklärung des nicht erschienenen Verlobten" ausfüllen.)

Bestimmung des/der Ehe-Namen(s) sollte im Vorfeld abgeklärt werden!

Notwendige Dokumente:

  • Geburtsurkunde
  • Taufbescheinigung
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Meldezettel
  • Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein)
  • Urkunden über akademische Grade und Standesbezeichnungen (Promotions-, Sponsionsurkunden, Diplom, Verleihungsurkunden)

Ausländer benötigen zusätzlich:

  • Nachweis über Wohnsitz, falls dieser im Ausland
  • Bestätigung des Heimatlandes, dass der Ehe keine gesetzlichen Hindernisse im Weg stehen
  • Übersetzung aller fremdsprachigen Urkunden ins Deutsche (durch gerichtlich beeideten Dolmetscher)

Nachweis über frühere Ehen, wenn Sie schon einmal verheiratet waren:

  • Heiratsurkunde
  • Urteil über die Scheidung oder sonstige Auflösung der Ehe(n)
  • ev. Sterbeurkunde