hochzeitszeitung-momente-festhalten-fuer-die-ewigkeit

Die Hochzeitszeitung

Dieses Werk schreibt Geschichte - die des Hochzeitspaares nämlich.
 
Die schönsten Momente, die lustigsten Augenblicke - festgehalten für die Ewigkeit

die-hochzeitszeigung-hochzeitstimes-gebundene-erinnerungen

Zeit für die Hochzeit-Times

 
Das Paar hat es nun schwarz auf weiß – wir gehören zusammen
  
Was gibt es da Schöneres, als den beiden ein Geschenk zu machen – in gebundener Form.
Eine Hochzeits-Zeitung vereint nicht nur das Hochzeitspaar, sondern alle Beteiligten.

Und erfüllt viele Funktionen: In erster Linie als ewige Erinnerung an den schönsten Tag im Leben, als Rückblick auf Vergangenes und als Verkaufsschlager auf dem Hochzeitsfest, was wiederum das Brautpaar freut, wenn die Einnahmen in die Haushaltskasse fließen.
 
 
Außerdem dient so manche spaßige Schlagzeile als Belustigung der Hochzeitsgesellschaft.


Doch nun zurück auf die erste Seite: Ganz wichtig ist eine koordinierte Planung der "Redaktion".
Dann beginnt die Recherche – Geschichten aus der Vergangenheit, alte Fotos,  Anekdoten die längst vergessen schienen, unvergessliche Momente, spannende und rührende Augenblicke – festgehalten in Wort und Schrift.
 
Zusammengeheftet – ein Bestseller! Einfach und kostengünstig – Die Seiten in einem Copy-Shop kopieren und binden mit einer einfachen Fadenbindung. Die hochwertigere Version – Spiral- oder Heißbindung.

Und noch ein Tipp: Die Hochzeits-Zeitung soll erst dann verteilt werden, wenn die Highlights des Abends schon gelaufen sind – damit die Feier nicht stehenbleibt – und sich so mancher Gast in eine stille Ecke verzieht – um die Zeitung in aller Ruhe zu lesen.