Region auswählen

Weiße Tauben für die Hochzeit

Weiße Tauben für die Hochzeit

Bild Quelle Spree Tom

 
Die Spatzen pfeifen es längst von den Dächern – Die Taube gilt schon seit Jahrtausenden als Symbol für Liebe, Treue und Frieden. Gerade bei Hochzeiten, aber auch bei Taufen werden deshalb weiße Brieftauben gerne in die Lüfte entlassen. Ein Taubenpärchen, dass sich gefunden hat, fliegen zusammen und zwar für immer.
 
Der Brauch, Tauben nach der Trauung fliegen zu lassen, geht zurück in die Barockzeit. Gerade im Christentum hat die weiße Taube eine besondere Bedeutung, denn der Hl. Geist wird als Taube dargestellt und verkörpert Versöhnung zwischen Mensch und Gott nach der Sintflut des Alten Testamentes.
 
Noch heute bietet das Abheben der Vögel nach der Trauung ein unvergessliches Erlebnis.