Region auswählen

Catering Tipps

Tipps fürs Hochzeitscatering

Damit bei der Verpflegung der Gäste alles glatt läuft haben wir einige Tipps für Sie.

Catererfirma genau überprüfen und sich Meinungen einholen.
Gegebenenfalls sollten Sie auch in Onlineforen nach Bewertungen suchen.
Man möchte sich doch den schönsten Tag im Leben nicht durch ein verpatztes Catering ruinieren lassen. 

Catering selber machen
Für diejenigen, die nichts dem Zufall überlassen und dabei noch Geld sparen wollen.
Falls Sie eine überschaubare Hochzeit geplant haben und gerne kochen gibt es die Möglichkeit sich selber um die Verpflegung zu kümmern. Beispielsweise für eine Sektempfang mit kleinen Häppchen braucht es nicht viel und mit ein wenig Hilfe von Verwanden und Bekannten haben Sie schnell und einfach Ihre Gäste verköstigt.

An die Kinder denken
Exotische und außergewöhnliche Gerichte sind oft für Kinder ungeeignet. Es ist immer gut für die kleinen Gäste passende Speisen parat zu haben. Einfache Gerichte wie Spagetti oder diverse andere Nudeln mit leckeren Saucen kommen bei den Kleinsten immer gut an.

 
Foto: © Tim Reckmann / pixelio.de
Bitte Beachten Sie die Urheberrechtsbestimmungen des Eigentümers.