Region auswählen

Kirchenheft

Das Kirchenheft

Eine nette Idee ist ein Kirchheft. Dies dient den Gästen sowohl zur Orientierung während der Zeremonie aber es ist auch eine hübsche Erinnerung - gestalten Sie es also mit Sorgfalt. Wir haben hier einige Tipps für Sie, was Sie bei der Herstellung eines Kirchenheftes beachten sollten.

  • Hauptinhalt des Kirchhenheftes ist der Ablauf der Hochzeitszeremonie. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, wie detailliert sie diesen abbilden wollen - nur die Hauptgliederung oder Einzelheiten mit den Kirchentexten. 
  • Auch Liedtexte können in ihrem Heft Platz finden, damit Ihre Gäste immer mitsingen können.
  • Denken Sie daran, eine Danksagung an Pfarre, Eltern, Gäste und wem Sie sonst noch danken, hinzuzufügen. 
  • Tradition ist auch die Beilegung des sogenannten "Für-die-Freudentränen-Taschentuchs"
  • Sie können die Kirchenhefte an jedem einzelnen Platz trappieren, in Körbchen ausgeben oder am Eingang bereitlegen. 
  • "Weniger ist mehr" - gestalten Sie das Kirchhenheft eher schlicht und elegant. Es ist nicht der passende Ort für Ausführungen, Geschichten können Sie dann in der Hochzeitszeitung zum Beispiel erzählen. 

 

Lizenz: CC0 Public Domain