Region auswählen

LIEBESSPRÜCHE

  • Dennoch bleibe ich stets bei Dir, denn Du hältst mich bei Deiner rechten Hand.
  • Wohin Du gehst, da will auch ich hingehen, wo Du bist, da bleib auch ich.
  • Der schönste Hochzeitsspruch auf Erden, ist, von dir geliebt zu werden.
  • Raum ist in der kleinsten Hütte für ein glücklich liebend Paar.
  • Du hattest kein Glück und ich hatte keins;
    wir nahmen einander, nun haben wir eins.
    Wo haben wir es denn hergenommen?
    Es ist vom Himmel auf uns gekommen.
  • Kummer lässt sich allein tragen.
  • Für das Glück sind zwei Menschen erforderlich.
  • Wir können das Glück verdoppeln, indem wir es mit anderen teilen.
  • Die Liebe,
    welch'lieblicher Dunst!
    Doch in der Ehe,
    da steckt die Kunst!
  • Liebe ist nicht das Gefühl eines Augenblicks, sondern die bewusste Entscheidung fürs ganze Leben.
  • Wo die Liebe erblüht, setzt sie Zeichen - Zeichen der schönsten Art.
  • Die Liebe ist ein Ring und der Ring hat kein Ende.
  • Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.
  • Liebe ist das, was uns hält, in Liebe haben wir uns geprüft, in Liebe sagen wir "Ja" zueinander.
  • Wenn vor dem "Ich" das "Du" kommt, dann ist es Liebe.
  • Die Liebe kann keine Wege ebnen, aber sie hilft über Hügel hinweg.
  • Wahre Liebe geht aus der Harmonie der Gedanken und dem Gegensatz der Charaktere hervor.
  • Die Liebe ist ausdauernd und gütig, sie ist nicht eifersüchtig und macht nicht große Worte.
  • Die Liebe stellt sich nicht zur Schau.
  • Die Liebe will nicht auf ihre Kosten kommen, sie fragt nicht: "Was habe ich davon?"
  • Die Liebe lässt sich nicht zu Zank verleiten, sie trägt nicht nach.
  • Sie bedauert Unrecht und freut sich an der Wahrheit.
  • Die Liebe kann ertragen, sie hat immer noch Vertrauen, hat immer noch Hoffnung, hat immer noch Geduld.
    Diese Liebe kennt kein Ende.
  • Du tratest aus meinen Träume, aus deinem trat ich hervor,wir sterben,wenn sich eines im andern verlor.
  • Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean an Wille und Verstand (Blaise Pascal)
  • Denn einzig den Liebenden verdichtet sich in der Gegenwart des anderen so sehr alle Bedeutung des Lebens und aller Wert der Welt, daß sie schon hier auf Erden vermeinen, in seiner Nähe dem Himmel nahe zu sein (Eugen Drewermann)
  • Menschen sind Engel mit nur einem Flügel , damit sie fliegen können müssen sie sich umarmen.
  • Wir lieben die Sonne, doch wenn sie scheint suchen wir den Schatten. Wir lieben den Regen, doch wenn es regnet spannen wir den Schirm auf. Wir lieben die Tiere, doch wir töten sie - und deswegen habe ich Angst, wenn du sagst "Ich liebe Dich".
  • Meine Augen sind für alle, doch mein Herz ist nur für Dich. Und wenn ich Dir gefalle, bleib' mir treu und liebe mich.
  • Das erste in der Liebe ist, der Sinn füreinander und das höchste, der Glaube aneinander.
    Friedrich Schlegel
  • Wem nie durch Liebe Leid geschah, dem ward auch Lieb durch Lieb nie nah; Leid kommt wohl ohne Lieb allein, Lieb kann nicht ohne Leiden sein!
  • Lieb ist, der nichts gleich zu schätzen.
    Wenn man alles Gold der Welt Gleich wollt auf die Waage setzen.
    Lieb ist, die den Ausschlag hält; Lieb ist trotz der Silber-Haufen Nur durch Liebe zu erkaufen.
    Andreas Gryphius
  • Der Liebesgarten
    So ist es nun einmal im Leben,
    den Garten wie die Liebe muss man pflegen.
    Das strengt manchmal an, erfordert Geduld,
    dafür ist das Glück dem Tüchtigen hold.
    Verweigert man der Blume Wasser und Licht,
    gedeiht sie am besten Boden nicht.
    Auch Wildwuchs tut der Pflanze nicht gut,
    sie mal zurechtstutzen erfordert aber Mut.
    Feingefühl braucht's dazu aber auch,
    das ist bei Pflanzen wie bei Menschen der Brauch.
    So groß denn auch die Liebe ist,
    sie welkt dahin, wenn man mit der Zeit vergisst:
    - mal einfach zu sagen "ich hab Dich lieb",
    weil man sich mit dem Geständnis nichts vergibt.
    - dass es Not tut zu sehen, wenn der andere Hilfe braucht,
    auch wenn wegen anderen Aktivitäten einem der Kopf schon raucht.
    - wie's war, als man gerade lernte sich kennen,
    begann sich mit Kosenamen zu nennen.
    - wie's war, als man dem anderen las jeden Wunsch von den Augen ab,
    es für einen gar nichts anderes gab.
    - dass Liebe zwar Vertrautheit braucht,
    Gleichgültigkeit aber jede Beziehung verbraucht.
    Der Beispiele gäbe es gar noch viel auf der Welt,
    wie man Garten und Liebe recht bestellt.
    Es wäre aber doch gelacht,
    wenn ihr das nicht auch so richtig macht!
    Unsere Hochzeitswünsche
    Dass euch die Sorgen niemals drücken,
    alle Geschenke euch entzücken,
    das wünschen euch Geschwister und Schwager(n) von Herzen,
    damit belieben wir nicht zu scherzen.
    Ein Fundament für eure Liebe sei dieser kleine Garten,
    der kann das Verpflanzen kaum noch erwarten.
    Das Fundamt unseres Brautpaares...
  • Wir wünschen euch Zeit
    Wir wünschen Euch nur nur, was die meisten nicht haben.
    Wir wünschen Euch Zeit, Euch zu freun und zu lachen,
    und wenn Ihr sie nützt, könnt Ihr was draus machen
    Wir wünschen Euch Zeit für Euer Tun und Euer Denken,
    nicht nur für Euch selbst, sondern auch zum Verschenken.
    Wir wünschen Euch Zeit, nicht zum Hasten und Rennen,
    sondern die Zeit zum Zufriedensein können
    Wir wünschen Euch Zeit, nicht nur so zum Vertreiben.
    Wir wünschen, sie möge Euch übrig bleiben,
    als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertrauen
    anstatt nach der Zeit auf die Uhr zu schauen.
    Wir wünschen Euch Zeit, nach den Sternen zu greifen,
    und Zeit, um zu wachsen, das heißt um zu reifen.
    Wir wünschen Euch Zeit, neu zu hoffen, zu lieben,
    es hat keinen Sinn diese Zeit zu verschieben.
    Wir wünschen Euch Zeit zu Euch selber zu finden
    jeden Tag jede Stunde als Glück zu empfinden,
    Wir wünschen Euch Zeit, auch um Schuld zu vergeben

    Wir wünschen Euch:
    ZEIT HABEN ZUM LEBEN