slide

Hochzeitscatering Tirol

Hochzeitstafel

Hochzeitscatering für Ihre Feier

Catering im Trend für Hochzeitsfeiern

Der Kunde ist König - Ihre Wünsche zählen. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Möglichkeiten oder stellen Sie sich ein eigenes Festmahl zusammen.

  • Vorspeisen
  • Themenbuffets (z.B. japanisch, italienisch ...)
  • Brötchen
  • Cocktails oder Bowle
  • Canapés
  • Dessertvariationen

 Tipp: Stimmen Sie die Speisenzusammenstellung auf den Geschmack Ihre Gäste ab. Sind Ihre Gäste moderne Großstädtler oder eher traditionell aus ländlicher Region.

Hannah und Elia Catering in Südtirol

Kleine Köstlichkeiten und Fingerfood für Ihre Hochzeit

Stellen Sie sich einmal vor Sie laden Ihre Gäste in den Wald und ausser Wald ist nicht viel anderes zu sehen. Ausser, dass immer wieder ein Mädchen mit einer neuen kleinen Köstlichkeit erscheint und ab zu ein anderes Mädchen das Ihnen Wein kredenzt. Ihr Stehempfang kann überall sein: Auch im Wald, oder unter Weinreben, in der Fabrikhalle, in der Scheune, ...: Jede der kleinen Kreationen wird aus besten Zutaten zu einer kleinen Köstlichkeit bereitet. Wir kommen zu Ihnen und wenn Ihre Gäste kommen steht alles in schönstem Lichte bereit

 

 

 

Alles Brot ist zu Hause gemacht, alles Korn, direkt beim Bauer gekauft.
Das allein ist schon ein Fest für sich.

Sehr oft zählt bei der Ansicht des Menüs alles was unter dem Strich steht, ganz unten und zum Schluss: der Preis. Alles andere, liebevoll beschriebene, bis ins Detail geplante wird überflogen. Und wir schreiten einen Schritt zurück, dorthin, wo geschrieben steht: Wenig ist mehr. Weil der Preis für die Früchte, für das selbstgemachte Brot, für die liebevoll gezupften Kräuter, für die im Wald selbstgepflückten Wacholderbeeren, für die Eier, die jede Woche von 1000 Meter Meereshöhe und von unberührter Natur kommen, einfach ein anderer sein muss und auch darf. Und damit gewinnt Ihr Fest an Grösse, damit feiern Sie eine noch einmal grössere Hochzeit, damit feiern Sie das Fest des Lebens, weil Leben im Fest steckt.

Dessert nach Hannah und Elia

Dessertinszenierung nach Hannah & Elia

Jedes mal, wenn wir ein Fest machen, gibt es einen „Höhepunkt". Nicht weil wir es so nennen oder meinen, dass es so sei. Es ist so, dass es uns die Gäste sagen. Vielleicht nicht einmal wegen der vielen kleinen Desserts, die sie plötzlich vorfanden, sondern wir glauben vielmehr wegen der Emotionen und der vielen Kerzen, vielleicht auch wegen dem Kerzenweg, der Sie manchmal an die 100 Meter weit führt, die Gastgeber voraus, die Gäste hinterher. Bis plötzlich in einem Raum oder auch mitten auf einer Wiese ganz viele Kerzen brennen und hunderte kleine Desserts zeigen sich im Schein von vielen vielen Kerzen...